ab 26. November
an allen Adventswochenenden
Besinnlicher Liebenberger
Weihnachtsmarkt

Weihnachtliche Gerüche, wärmende Feuerstellen, Handwerkertreiben, Marktstände, Märchenwald und Weihnachtsengel: Auch in diesem Jahr lädt Schloss & Gut Liebenberg an allen Adventswochenenden zum besinnlichen Weihnachtsmarkt.

Romantik, Besinnlichkeit und Nostalgie – dafür steht der Liebenberger Weihnachtsmarkt und wird in diesem Jahr durch die Kaiserbahn für Klein und Groß, einem Nachbau des Hofzuges von Kaiser Wilhelm II., um ein Stück Liebenberger Geschichte erweitert.

Leuchtende Weihnachtssterne, glitzernde Lichterketten und wärmende Feuerstellen lassen das historische Schlossgelände in jedem Jahr im weihnachtlichen Glanz erstrahlen.

Das Gelände lädt zum Erkunden ein. Vom Schlosshof geht es über den Eulenforst zur Geschenkemanufaktur, weiter zum ehemaligen Rinderstall bis hin zur Mistelscheune und über die Sterntalergasse und durch den Lichterwald wieder zurück.
Geheimtipp Mistelscheune: Nicht nur Verliebte finden hier ein Geschenk für ihre Liebsten.

Das ausschließlich regionale Angebot mit überwiegendem Manufakturgedanken reicht in den geschmückten Marktständen von regionalen Geschenkideen mit Holzschmuck, Keramik, Spielzeug, Metallgestaltung, Fackeln, Feinkostwaren, Schokoladen, Marmeladen und Honig, bis zu weihnachtlichen, traditionellen Leckereien wie Grünkohl, Flammkuchen, Baumkuchen und die Liebenberger Wildspezialitäten. Das Wildbrett für diese Spezialitäten kommt aus der eigenen Jagd.

Für den perfekten Weihnachtsbraten bieten wir Gänse und Enten von unserem Gutshof an. Frisches Grün, freier Auslauf und eine Aufzucht von 30 – 32 Wochen sichern unseren Qualitätsstandard. 

Ein Handwerkermarkt mit unterschiedlichen Vorführungen wie z. B. dem Töpfern, der Kupferschmiede, dem Drechseln, Seifenherstellung, Tiffany-Kunst aus Glas und Pfeiffenrestauration entführen die Gäste in alte Zeiten. „Ein Spaziergang über den Markt hat immer eine beruhigende und entschleunigende Wirkung“, sagen viele Gäste.

Zu einem richtigen Weihnachtsmarkt gehört auch ein besinnliches Rahmenprogramm. Weihnachtliche Klänge verschiedener Chöre ertönen aus der Feldsteinkirche, bevor am Abend Groß und Klein dem Engel und den Turmbläsern im festlich dekorierten Schlosshof lauschen.

Für die Besucher des Weihnachtsmarktes stellen wir zwei große kostenfreie Parkplätze zur Verfügung: P1 befindet sich neben dem Schlosspark, so dass der Markt auf kurzem Fußweg zu erreichen ist. P2 liegt gleich gegenüber "In den Fichten". Dort gibt es einen Shuttle, mit dem man bequem bis zum Weihnachtsmarkt fährt. Beide Parkplätze sind ausgeschildert. Bitte folgen Sie den Anweisungen unseres Parkplatzpersonals, damit Sie schnell einen Platz für Ihr Fahrzeug finden.

Samstag und Sonntag  12 - 19 Uhr
Eintritt: 2,50 € (Kinder bis 12 Jahre frei)
Parkplätze frei

Bei Rückfragen wenden Sie sich gern an unseren Marktleiter Herr Robert Kallweit-Bünger unter
Tel. 033094 700-539 oder per Email an robert.kallweit@schloss-liebenberg.de