Angebote für einen Jagdaufenthalt

im Eigenjagdrevier von Schloss & Gut Liebenberg

Erleben Sie spannende jagdliche Momente.

Die wild- und waldreichen Gebiete nördlich von Berlin waren über Jahrhunderte Ziel passionierter Jäger und Naturliebhaber. Liebenberg, inmitten der Mark Brandenburg, ist seit jeher bekannt für seine guten Wildbestände. Erleben Sie spannende und abwechslungsreiche Jagdtage in unserem 1.900 Hektar großen Eigenjagdrevier.  Wir bieten Ihnen geführte Pirschgänge auf Damschaufler und Muffelwild der Medaillenklasse, Gruppen- und Einzelansitze auf Rehbock, geringe Trophäenträger sowie Kahl- und Schwarzwild.

Sie können die Jagd auf Schloss & Gut Liebenberg mit einem Aufenthalt in unserem modernen Jagdtrainingszentrum kombinieren. Wir bieten Ihnen individuelles Schießtraining für Anfänger und Fortgeschrittene.

Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit, gern unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.

Jagen auf Damschaufler der Medaillienklasse

In den Jagdkosten enthalten:

  • Organisation der Jagdveranstaltung,
  • Einweisung durch Jagdführer vor bzw. während der Jagd
  • Kontrollschuss im Jagdtrainingszentrum Liebenberg
  • 4 geführte Ansitze (Pirschführung 1:1)
  • Transport im Revier

In den Jagdkosten nicht enthalten:

  • Abschussentgelte von Trophäenträgern
  • Trophäenpräparation
  • Individuelle Nutzung des Jagdtrainingszentrum Liebenberg
  • Übernachtung / Speisen und Getränke
  • MwSt.

 

 

 

Der Jagdgast wird an allen Jagdtagen auf jedem Ansitz bzw. Pirschjagd vom Jagdführer begleitet. (Pirschführung 1:1)

Wir empfehlen, die angegebenen Ansitze für die Jagd auf Trophäenträger der Medaillienklasse als Minimum für Ihren Aufenthalt einzuplanen. Gerne stellen wir für Sie ein längeres, individuell auf Ihre Wünsche abgestimmtes Jagdarrangement zusammen.

ab 500 pro Jäger
Jagen auf Rehbock, geringe Trophäenträger, Kahl- und Schwarzwild

In den Jagdkosten enthalten:

  • Organisation der Jagdveranstaltung, Einweisung durch Jagdführer vor der Jagd
  • Kontrollschuss im Jagdtrainingszentrum Liebenberg
  • 4 Einzelansitze
  • Weibliches Damwild, Muffelwild oder Rehwild (laut Abschussfreigabe vor Ort)
  • Überläufer und Frischlinge (ohne Abschussbegrenzung)
  • Raubwild / Raubzeug (ohne Abschussbegrenzung)
  • Transport im Revier

In den Jagdkosten nicht enthalten:

  • Trophäenentgelte
  • Trophäenpräparation
  • Wildbret
  • Individuelle Nutzung des Jagdtrainingszentrum Liebenberg
  • Übernachtung / Speisen und Getränke
  • MwSt.

 

Der Jagdgast ist berechtigt, von der oder den ihm zugewiesenen Ansitzeinrichtung(en) die Einzeljagd auf freigegebenes Wild in eigener Verantwortung und unter Beachtung jagdrechtlicher Bestimmungen, insbesondere den Grundsätzen der Waidgerechtigkeit auszuüben. Sie werden auf jedem Ansitz von einem Jagdführer auf die Ansitzeinrichtung(en) eingewiesen und nach der Jagd abgeholt, erlegtes Wild wird gemeinsam geborgen und versorgt.

Laut geltenden Jagdzeiten können in diesem Jagdarrangement Damhirsche bis AK2 (Knieper), Muffelwidder AK1, Rehböcke bis AK2 sowie ganzjährig Keiler AK2 mit bejagt werden. (Abschussentgelt siehe Trophäenpreisliste)

ab 350 pro Jäger
Jagen auf Kahl- und Schwarzwild

In den Jagdkosten enthalten:

  • Organisation der Jagdveranstaltung, Einweisung durch Jagdführer vor der Jagd
  • Kontrollschuss im Jagdtrainingszentrum Liebenberg
  • 4 Einzelansitze
  • Weibliches Damwild, Muffelwild oder Rehwild (laut Abschussfreigabe vor Ort)
  • Überläufer und Frischlinge (ohne Abschussbegrenzung)
  • Raubwild / Raubzeug (ohne Abschussbegrenzung)
  • Transport im Revier

In den Jagdkosten nicht enthalten:

  • Wildbret
  • Individuelle Nutzung des Jagdtrainingszentrum Liebenberg
  • Übernachtung / Speisen und Getränke
  • MwSt.

 

Der Jagdgast ist berechtigt, von der oder den ihm zugewiesenen Ansitzeinrichtung(en) die Einzeljagd auf freigegebenes weibliches Wild in eigener Verantwortung und unter Beachtung jagdrechtlicher Bestimmungen, insbesondere den Grundsätzen der Waidgerechtigkeit auszuüben. Sie werden auf jedem Ansitz von einem Jagdführer auf die Ansitzeinrichtung(en) eingewiesen und nach der Jagd abgeholt, erlegtes Wild wird gemeinsam geborgen und versorgt.

ab 290 pro Jäger
Wildbeobachtung auf einer Lichtung im Frühnebel
Wildbeobachtung im frühen Morgengrauen

Wenn noch alles schläft, erkunden Sie die unberührte Natur auf der Spur von einheimischen Wildarten. Neben Dam-, Muffel-, Schwarz- und Rehwild finden auch Schrei- und Fischadler in den Wäldern, Wiesen und Seen rund um Schloss & Gut Liebenberg ihren idealen Lebensraum.

Gehen Sie auf Entdeckertour!

ab 25 pro Person 2 bis 6 1 h

Information

Wir empfehlen, die angegebenen Ansitze für die Jagd auf Trophäenträger der Medaillienklasse als Minimum für Ihren Aufenthalt einzuplanen. Gerne stellen wir für Sie ein längeres, individuell auf Ihre Wünsche abgestimmtes Jagdarrangement zusammen.

Sie können auch außerhalb unserer aktuellen Jagdangebote Einzelansitze oder geführte Ansitze ohne Übernachtung auf Schloss & Gut Liebenberg buchen. Für alle Buchungen gelten unsere AGB´s.

Freie Jagdtermine, aktuelle Trophäenpreislisten und AGB´s auf Anfrage unter:

Frank Luck
Leiter Jagd
Telefon: 033094-700 561
Fax: 033094 – 700 599
Mail: frank.luck@schloss-liebenberg.de